Finally something to report, please see the news JUN2016

Endlich was neues zu berichten, bitte siehe Neuheiten JUN2016.

 

JUN2016 news on line

JUN2016 

Neuheiten sind erhältlich


My engagement in model railways started in mid 60s after I had received a Fleischmann start set in scale HO from my grandfather. In mid-70ies, I started to build a layout and of course as it is mostly the case, it is still under construction. In addition to my HO-Landscape, I have started in mid-90ies to build a separate HOm layout, based on RhB. As a construction engineer, I have been involved in three railway projects in recent years in different countries and this involvement has brought my attention deeper into the subject catenary, especially the various solutions implemented in Switzerland by different railway companies. The experience I have gathered through the realization of those projects, had been brought into the catenary in scale 1 / 87 in order to reach the highest possible quality, which are continuously being improved. The focus has been put on on SBB, BLS and RhB catenary installations in connection with my own HO and HOm layouts. I have also very recently started to produce some new articles, such as signals and railway signs. I believe in presentation of those catenary poles in correct environment and therefore I have a couple of years ago started to build moduls for this purpose. These moduls showed then to be the right base for a successful co-operation with ROCO in Austria. Since 1998, a number of ROCO models have been pictured in correct environment and published in ROCO catalogues. The newest contribution can be seen on pages 320 / 321 in the catalogue 2002 / 2003. In this newly established web-site, I would like to share my experience in the field of modul and catenary contruction with other model railway people. Here I would like to express my gratitude for all support I have received from SBB, BLS and RhB. länk

Welcome and enjoy the following pages.

 

Meine Bekanntschaft mit Modelleisenbahnen fing mitter der 60er Jahren an, nachdem mir mein Grossvater ein Startpaket von Fleischmann schenkte. Ich habe mitte der siebsigen Jahren angefangen meine eigene Anlage zu bauen. Wie dieses meistens der Fall ist, befindet sich diese HO-Anlage noch immer in der Bauphase. Zusätzlich zu meine HO-Anlage habe ich mitte der neunzigen Jahren angefangen eine separate HOm-Anlage nach dem Vorbild der RhB zu bauen. Mein Intresse für Fahrleitung im Modell wurde intensiver in den letzten Jahren nachdem ich an verschieden Eisenbahnprojekten in drei Länder als Bauingenieur mitwirkte, insbesondere die verschiedenen Ausführungen, installiert von diversen Bahngesellschaften in der Schweiz. Die Erfahrung, die ich bei der Durchführung dieser Projekte gesammelt habe, wurde ins Modell umgesetzt um die höchst mögliche Qualität zu erreichen. Die Modelle werden durchlaufend gepflegt. Der Schwerpunkt liegt in Fahrrleitungsmasten der SBB, BLS und RhB im Zusammenhang mit meinen HO- und HOm-Anlagen. Letztere Zeit habe ich angefangen neue Artikeln herzustellen, wie z. B. Signale und Tafeln. Ich lege grossen Wert darauf, dass diese Artikel in der richtigen Umgebung präsentiert werden und deshalb habe ich vor ein Paar Jahren angefangen Diaromas / Modulen für diese Zwecke zu bauen. Dieser Modulbau hat dann beigetragen eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit ROCO zu entwickeln. Seit 1998 ist eine Zahl von ROCO-Modellen in der richtigen Umgebung fotografiert und in den Katalogen veröffentlicht worden. Der neueste Beitrag kann auf den Seiten 320 / 321 im Katalog 2002 / 2003 angeschaut werden. In dieser neu gestartete Web-Site, möchte ich meine Erfahrungen im Bereich Modul- und Fahrleitungsbau mit anderen Modelleisenbahner teilen. Hiermit möchte ich mich ganz besonderes für die freundliche Unterstützung der SBB, BLS und RhB bedanken.

Willkommen und geniesen Sie folgenden Seiten.